9 Tage, 05.-13.10.2020

La dolce vita im Herzen der Toskana

1.Tag, Montag, 05.10.2020

Los geht es nach Italien. Wir überqueren die Alpen am Brenner und erreichen am Abend den Kurort Levico Therme zur Zwischenübernachtung. Das Hotel für unsere Zwischenübernachtung liegt im hübschen Ortszentrum.

 

2.Tag, Dienstag, 06.10.2020

Nun ist es nicht mehr weit. Auf dem Weg zu unserem Standorthotel machen wir noch Station in Parma. Die Stadt wurde zur italienischen Kulturhauptstadt 2020 ernannt und ist weltberühmt für seinen Schinken und - wie die ganze Region - für den Parmesankäse. Nun ist die Toskana greifbar nah und wir erreichen unser Hotel in den Bergen der Provinz Florenz. Die Fattoria Degli Usignoli (zu Deutsch: Nachtigallenhof) ist eine wunderschöne, weitläufige Anlage mit Pools und Fernsicht.

 

3.Tag, Mittwoch, 07.10.2020

Unser erster Tagesausflug führt uns nach San Marino, einen der sechs kleinsten Staaten der Welt und Europas älteste noch existierende Republik. Wir lassen uns den Kleinstaat im Rahmen einer Rundfahrt zeigen und können ihn bei einer Fahrt mit der Seilbahn Borgo Maggiore - San Marino auch von oben erleben.

4. Tag, Donnerstag, 08.10.2020

Nach so viel "Fahrerei" wird es Zeit für einen freien Tag im Hotel. Machen Sie ein paar Schritte durch das weitläufige Areal der Fattoria, genießen Sie die Ruhe und die Aussicht oder springen Sie in einen der Swimmingpools auf dem Gelände. Abends erwartet Sie ein toskanisches Festessen.

 

5. Tag, Freitag, 09.10.2020

Wir bauen unser Toskana-Programm in jedem Jahr etwas um. Aber ein Tagesziel ist immer mit dabei: Die Fattoria la Vialla, ein Bio-Landgut in der Provinz Arezzo. Wir besichtigen die Ölmühle für das hofeigene Olivenöl, den Weinkeller (Achtung: Hier fließt der erste Tropfen in die durstigen Kehlen), die Mühle, die Bäckerei und und und. Im Anschluss gibt es ein super Mittagessen, bei dem Ihnen die Augen übergehen werden. Leckeres Essen, nette Leute und einen Postkartenblick in das Arnotal: Das sind die Zutaten für diesen tollen Tag.

 

6. Tag, Samstag, 10.10.2020

Es geht Schlag auf Schlag aber die Toskana ist nicht eben klein. Heute fahren wir durch das Chianti, die für Ihren Wein berühmten Hügel und Berge westlich des Arno. Erste Station ist das historische Castellina in Chianti. Tolle Eisdielen, Konditorläden und andere Geschäfte liegen etwas versteckt, lohnen aber einen Besuch. Unser Tagesziel ist Volterra, ebenfalls auf einem Berg gelegen und weithin zu sehen. Die Stadt mit römischen Ursprüngen ist eine der berühmtesten in der Toskana. Eine Stadtführung zeigt uns die schönsten Ecken und wir haben noch reichlich Zeit, um auch eigene Faust loszulaufen.

7. Tag, Sonntag, 11.10.2020

Apropos Toskana. Es wird Zeit für unseren nächsten Ausflug. Die südliche Toskana und der erste Zipfel Umbrien sind unsere heutigen Ziele unter fachkundiger örtlicher Reiseleitung. Wir fahren zunächst südwärts nach Castiglione del Lago, direkt am Lago Trasimeno, dem drittgrößten italienischen See, gelegen. Die von einer Mauer umsäumte Stadt bietet hübsche Gassen und schöne kleine Geschäfte und Cafés. Über Cortona geht es weiter nach Arezzo. Die Stadt wird gegenüber Pisa, Florenz oder Siena immer ein wenig unterschätzt. Aber die historische Innenstadt ist toll.

 

8. Tag, Montag, 12.10.2020

Heute heißt es Abschied nehmen von der Toskana. Wir machen einen Abstecher nach Mantua zu einer kurzen Pause und verbringen danach noch etwas Zeit in Bardolino am Gardasee. Abends erreichen wir wieder Levico Therme zur Zwischenübernachtung.

 

9. Tag, Dienstag, 13.10.2020

Zurück geht es wieder über die Alpen. Ob am Brenner schon etwas Schnee liegt? Jedenfalls haben wir nun reichlich Gelegenheit, noch einmal die Erlebnisse der letzten Tage Revue passieren zu lassen.

Leistungen

* Fahrt im modernen Reisebus

* 2x Zwischenübernachtung mit Frühstück im 3-Sterne-Hotel im Raum Trentino (Concordia in Levico Therme oder gleichwertig)

* 6x Übernachtung mit Frühstück in der 4-Sterne-Fattoria degli Usignoli in Reggello

* 7x Abendessen, 3-Gang-Menü & Salatbuffet

* 1x toskanisches Abendessen mit Spezialitäten aus der Region in der Fattoria degli Usignoli inklusive 4-Gang-Menü und Salatbuffet

* Ganztägige Reiseleitung Toskana mit Castiglione del Lago, Cortona und Arezzo

* 1x ca. 2,5-std. Stadtführung Volterra

* 1x ca. 2-std. Stadtführung San Marino

* 1x Seilbahnfahrt von Borgo-Maggiore nach San Marino

* 1x Besuch der Fattoria la Vialla, Führung in der Ölmühle und im Weinkeller, anschließend Mittagessen

* 1x Mini-Reiseführer pro Zimmer

* Kurtaxe an den Übernachtungsorten

* durchgängige Reisebegleitung

 

Arrangementpreise

889,00 € pro Person im Doppelzimmer

1.069,00 € im Einzelzimmer

 

Bedingungen

* Mindestteilnehmerzahl 25 Personen

* Programmänderungen vorbehalten

* Die Reihenfolge der Ausflugstage in Italien ist vorläufig und unterliegt noch Änderungen

* Es gelten die Reisebedingungen der kleinen Hexe

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anfrage/Buchung Toskana 2020

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier finden Sie uns

Reiseveranstalter

Die kleine Hexe

Emmerthaler Str. 1
31789 Hameln

Ortsteil Tündern

So erreichen Sie uns

Tel. +49 5151 40 94 68

Fax +49 5151 40 94 69

Mail info@kleine-hexe-hameln.de

 

oder über das Kontaktformular

Wir haben keine festen Öffnungs-zeiten. Gerne vereinbaren wir telefonisch einen Termin, auf Wunsch auch "nach Feierabend".

Facebook

Die kleine Hexe auf Facebook. Einfach hier klicken.

Reiseberichte im Blog

Reisetipps Reiseberichte der Reisen mit der kleinen Hexe finden Sie auf zauberhaftreisen.wordpress.com

Susis Rezept-Tipps

Gutes Essen ist immer sehr wichtig bei unseren Reisen. Darum finden Sie an dieser Stelle ein paar tolle Rezept-Tipps zum Nachmachen
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die kleine Hexe