4 Tage, Sonntag, 18.10. - Mittwoch, 21.10.2020

Stilvoll unterwegs im Mecklenburger Land mit Übernachtung im Schlosshotel

Foto: BTO

"As uns Herrgott de Welt erschaffen ded, fung hei bi Meckelnborg an". Dieser Spruch des niederdeutschen Heimatdichters Fritz Reuter hat auch heute gewiss noch seine Gültigkeit, wenn es um beschauliche, verträumte Mecklenburger Landschaften geht. Mecklenburg Vorpommern ist aber auch das Land der Guts- und Herrenhäuser, die zunehmend in altem Glanz wieder erstehen. Seien Sie zu Gast im Land romantischer Schlösser und herrlicher Gartenanlagen. Wo lässt es sich da passender wohnen, als im komfortablen Schlosshotel in Klink an der Müritz.

 

1.Tag, Sonntag, 18.10.2020

Wir machen uns auf gen Nordosten. Auch wenn der elektronische Routenplaner den Weg über die Autobahn empfiehlt, eine Reise ins beschauliche Mecklenburg erfordert auch eine beschauliche Anreise. Wir fahren durch die Heide zunächst nach Uelzen. Die Stadt des berühmten Hundertwasserbahnhofs ist einen Stopp wert. Sie haben hier Zeit zur freien Verfügung bevor wir uns wieder auf den Weg machen.

 

Ziel des Tages ist das Schlosshotel Klink, direkt am Müritzufer bei Waren gelegen. Genießen Sie den Abend mit Blick aufs Wasser und Ihr Abendessen im Hotelrestaurant.

Foto: BTO

2.Tag, Montag, 19.10.2020

Heute fahren wir tief in Mecklenburgs Landschaft. Guts- und Herrenhäuser sind prägend für die historische Kulturlandschaft Mecklenburgs. Sie standen immer in Verbindung mit einem "Gut", also Ländereien, auf denen Landwirtschaft betrieben wurde. Dem gegenüber stehen auf dieser Rundfahrt die wunderbaren Schlösser Mecklenburgs, die meist als Wohnorte der Landesherren dienten. Stationen unseres Ausflugs sind beide: Gutshäuser und Residenzen.

 

Zunächst besuchen wir Gräfin Hahn zu Burgsdorff in der Wasserburg Liepen und erfahren viel Interessantes zur fast 700-jährigen Geschichte ihres Adelsgeschlechts. Dazu verkosten wir den hauseigenen Kräuterlikör "Alte Pomeranze". Über Schloss Kummerow und Schloss Ivenack, in dessen Schlosspark die berühmten 1000-jährigen Eichen zu sehen sind erreichen wir Neustrelitz, die ehemalige Residenzstadt der Herzöge zu Mecklenburg-Strelitz. Unsere Reise durch die große Zeit des Adels endet am faszinierenden Mirower Schloss, einem wahren Kleinod, das schon Friedrich den Großen beherbergte. Auf Schloss- und Liebesinsel haben Sie einen wunderschönen Blick auf den Mirower See.

 

Abends sind wir dann wieder an der Müritz zu einem Abendessen im Schlosshotel.

 

3.Tag, Dienstag, 20.10.2020

Wie könnte man einen entspannten Tag an der Müritz besser beginnen, als mit einer beschaulichen Schifffahrt? Gemächlich schippern wir durch die Binnenmüritz von Waren nach Röbel, zum Südzipfel von Norddeutschlands größtem Binnensee. Hier können Sie einen kleinen Spaziergang durch das malerische Ackerbürgerstädtchen Röbel unternehmen, bevor Sie am frühen Nachmittag weiter nach Ludorf fahren. Hier begrüßt Sie ihr Gastgeber am Gutshaus Ludorf. Der Hausherr führt Sie durch "1000 Jahre Ludorfer Geschichte" rund um das Gutsensemble aus elegantem Herrenhaus, Dorfkirche und Gutspark. Freuen Sie sich dann auf eine heiter-gemütliche Lesung im stattlichen Barocksaal.

 

Auf der Rückfahrt ins Hotel haben wir viel zu erzählen über diesen abwechslungsreichen Tag.

4.Tag, Mittwoch, 21.10.2020

Der Tag der Abreise ist gekommen. Der erste Teil unserer Rückfahrt führt uns nach Ludwigslust. Wir gönnen uns einen kurzen Fotostopp am eindrucksvollen Ludwigsluster Schloss. Dann geht es weiter ins beschauliche Vielank. Hier befindet sich eine sehenswerte Brauerei, deren Biere und Brausen noch weitgehend "handgemacht" werden. Bei einer Brauereiführung mit Verkostung und einem Auerochsenessen erhalten wir einen Einblick in die Künste der Brauer und Mälzer. Der Auerochse ist nicht nur das Wappen auf den Bügelflaschen, sie stehen hier auch auf der Weide und später liegt ihr Fleisch auf unserem Teller. Natürlich bleibt am Ende noch Zeit für einen Besuch im Shop. Vielanker Getränke in den schönen Bügelflaschen und der Holzkiste eignen sich auch gut als Weihnachtspräsent.

Quer durch das Wendland über Salzwedel und vorbei an der VW-Stadt Wolfsburg geht es zurück ins Weserbergland. Mecklenburg, wir kommen wieder!

Durch die Coronazeit haben wir entschieden nur kleine Gruppen im großen Bus mitzunehmen. Maximal 60% der Plätze werden belegt. Gerne beraten Sie wir zu Ihren Sitzplatzmöglichkeiten.

Leistungen

* Fahrt im modernen Reisebus

* 3 x Übern. mit Frühstück im Schlosshotel Klink bei Waren/Müritz

* 1 Flasche Wasser auf dem Zimmer

* 3 x Abendessen im Hotel (3-Gangmenü oder Buffet)

* 1x ganztägige Reiseleitung "Mecklenburger Adelshäuser rund um die Müritz"

* 1x Likörverkostung "Alte Pomeranze" im Gewölbekeller der Wasserburg Liepen inkl. Schnaps, Longdrink, Leberwurstbrot, Führung und Vortrag

* 1x ca. 1,5-stündige Schifffahrt auf der Müritz von Waren nach Röbel

* 1x Besuch im Gutshaus Ludorf inklusive Begrüßung und ca. 45-minütiger Rundgang mit dem Hausherrn "1000 Jahre Ludorfer Geschichte"

* 1x stimmungsvolle Lesung im Barocksaal des Gutshauses

* 1x Brauereiführung Vielanker mit Auerochsenschlemmerei (warmes Auerochsengericht und einer Vielanker Bierspezialität)

* Besuch des Hundertwasser Bahnhofs in Uelzen

* Kurtaxe

* durchgängige Reisebegleitung

 

Arrangementpreise:

589,00 € pro Person im Doppelzimmer

679,00 € im Einzelzimmer

 

Bitte mitbringen

* Mund- und Nasenschutz

 

Bedingungen

* Programmänderungen vorbehalten.

* Mindestteilnehmerzahl 20 Personen (Max. 30 Personen)

* Es gelten die Reisebedingungen der kleinen Hexe

* Bitte beachten Sie die Abstands- und Hygieneregeln

 

Wir empfehlen dringend den Abschluss einer Reiserücktrittkostenversicherung bzw. eines Rundum-Sorglos-Pakets – sprechen Sie uns einfach an.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Anfrage/Buchung Mecklenburger Land

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Hier finden Sie uns

Reiseveranstalter

Die kleine Hexe

Emmerthaler Str. 1
31789 Hameln

Ortsteil Tündern

So erreichen Sie uns

Tel. +49 5151 40 94 68

Fax +49 5151 40 94 69

Mail info@kleine-hexe-hameln.de

 

oder über das Kontaktformular

Wir haben keine festen Öffnungs-zeiten. Gerne vereinbaren wir telefonisch einen Termin, auf Wunsch auch "nach Feierabend".

Hygienekonzept

Das Hygienekonzept der Kleinen Hexe zum Download und weitere Infos zum Reisen in Zeiten des Corona-Virus

Facebook

Die kleine Hexe auf Facebook. Einfach hier klicken.

Reiseberichte im Blog

Reisetipps Reiseberichte der Reisen mit der kleinen Hexe finden Sie auf zauberhaftreisen.wordpress.com

Susis Rezept-Tipps und Ideen

Gutes Essen ist immer sehr wichtig bei unseren Reisen. Darum finden Sie an dieser Stelle ein paar tolle Rezept-Tipps zum Nachmachen

Aktuelles Rezept: Vegetarisches Labskaus

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Die kleine Hexe